MySQL Forums
Forum List  »  German

Re: Suche database using the MySQL Database Wizard
Posted by: P Rossmann
Date: January 17, 2020 08:13AM

Hallo, ich habe scheinbar das passende gefunden? Ich suche noch das root passwort von mysql, sehen Sie mal selbst.
Erstellen Sie MySQL-Datenbanken und Benutzer

Gehen Sie folgendermaßen vor, um eine MySQL-Datenbank und Benutzer zu erstellen:

Melden Sie sich in der Befehlszeile als Root-Benutzer bei MySQL an:

mysql -u root -p

Geben Sie das MySQL-Root-Passwort ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Geben Sie den folgenden Befehl ein, um einen Datenbankbenutzer zu erstellen. Ersetzen Sie den Benutzernamen durch den Benutzer, den Sie erstellen möchten, und ersetzen Sie das Kennwort durch das Kennwort des Benutzers:

ERTEILEN SIE ALLE PRIVILEGIEN AUF *. * TO 'Benutzername' @ 'localhost' IDENTIFIZIERT DURCH 'Passwort';

Dieser Befehl erteilt dem Benutzer alle Berechtigungen. Sie können jedoch bestimmte Berechtigungen erteilen, um die genaue Kontrolle über den Datenbankzugriff zu behalten. Um beispielsweise die SELECT-Berechtigung explizit zu erteilen, verwenden Sie den folgenden Befehl:

GRANT SELECT ON *. * TO 'Benutzername' @ 'localhost';

Weitere Informationen zum Festlegen von MySQL-Datenbankberechtigungen finden Sie unter https://dev.mysql.com/doc/refman/5.5/en/grant.html.
Geben Sie \ q ein, um das mysql-Programm zu beenden.

Geben Sie den folgenden Befehl ein, um sich bei MySQL als der gerade erstellte Benutzer anzumelden. Ersetzen Sie den Benutzernamen durch den Namen des Benutzers, den Sie in Schritt 3 erstellt haben:

mysql -u benutzername -p

Geben Sie das Kennwort des Benutzers ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Geben Sie den folgenden Befehl ein, um eine Datenbank zu erstellen. Ersetzen Sie dbname durch den Namen der Datenbank, die Sie erstellen möchten:

CREATE DATABASE dbname;

Geben Sie den folgenden Befehl ein, um mit der neuen Datenbank zu arbeiten. Ersetzen Sie dbname durch den Namen der Datenbank, die Sie in Schritt 7 erstellt haben:

USE Datenbankname;

Sie können jetzt mit der Datenbank arbeiten. Die folgenden Befehle veranschaulichen beispielsweise das Erstellen einer Basistabelle mit dem Namen example und das Einfügen einiger Daten in diese Tabelle:

Beispiel für CREATE TABLE (id smallint ohne Vorzeichen, nicht null, auto_increment, name varchar (20), nicht null, Einschränkung, pk_example, Primärschlüssel (id));
INSERT INTO example (id, name) VALUES (null, 'Sample d

Für Hilfe wäre ich dankbar.
Gruß
rossmann

Options: ReplyQuote


Subject
Views
Written By
Posted
Re: Suche database using the MySQL Database Wizard
87
January 17, 2020 08:13AM


Sorry, only registered users may post in this forum.

Content reproduced on this site is the property of the respective copyright holders. It is not reviewed in advance by Oracle and does not necessarily represent the opinion of Oracle or any other party.