Skip navigation links

MySQL Forums :: German :: Probleme beim LOCK von Tabellen


Advanced Search

Re: Probleme beim LOCK von Tabellen
Posted by: Thomas Wiedmann ()
Date: March 29, 2012 03:42AM

Hallo Mike,

Satzsperren entstehen bei Transaktionen. Dies ist sinnvoll um die ACID Kriterien zu erfüllen (http://de.wikipedia.org/wiki/ACID_(Informatik) ). Die Sperren werden durch das Transaktionsende (COMMIT) wieder gelöst.

Langlaufende Locks gibt es:
a) wenn die Datenbank sehr lange braucht, den UPDATE, INSERT, DELETE auszuführen
b) eventuell SELECT ... FOR UPDATE ohne COMMIT im Spiel ist
c) die Programme sehr spät (oder gar nicht) einen COMMIT auslösen

Was trifft bei Dir zu?

Eventuell ist ein AUTOCOMMIT schon die Lösung oder eine Datenbankoptimierung, wenn die UPDATES sehr lange dauern.

Grüße
Thomas

Options: ReplyQuote


Subject Views Written By Posted
Probleme beim LOCK von Tabellen 1017 Mike Winkelmann 03/13/2012 02:01AM
Re: Probleme beim LOCK von Tabellen 618 Thomas Wiedmann 03/13/2012 02:23AM
Re: Probleme beim LOCK von Tabellen 662 Mike Winkelmann 03/13/2012 02:32AM
Re: Probleme beim LOCK von Tabellen 556 Thomas Wiedmann 03/13/2012 06:06AM
Re: Probleme beim LOCK von Tabellen 572 Mike Winkelmann 03/13/2012 08:12AM
Re: Probleme beim LOCK von Tabellen 679 Thomas Wiedmann 03/13/2012 08:27AM
Re: Probleme beim LOCK von Tabellen 617 Mike Winkelmann 03/29/2012 02:35AM
Re: Probleme beim LOCK von Tabellen 682 Thomas Wiedmann 03/29/2012 03:42AM
Re: Probleme beim LOCK von Tabellen 576 Mike Winkelmann 03/29/2012 04:12AM
Re: Probleme beim LOCK von Tabellen 726 Thomas Wiedmann 03/29/2012 05:02AM
Re: Probleme beim LOCK von Tabellen 592 Mike Winkelmann 03/29/2012 06:10AM
Re: Probleme beim LOCK von Tabellen 684 Thomas Wiedmann 03/29/2012 06:31AM
Re: Probleme beim LOCK von Tabellen 617 Mike Winkelmann 03/29/2012 07:04AM
Re: Probleme beim LOCK von Tabellen 589 Thomas Wiedmann 03/29/2012 07:20AM
Re: Probleme beim LOCK von Tabellen 581 Mike Winkelmann 03/29/2012 07:27AM


Sorry, you can't reply to this topic. It has been closed.

Content reproduced on this site is the property of the respective copyright holders. It is not reviewed in advance by Oracle and does not necessarily represent the opinion of Oracle or any other party.